Ein FFG-Coin finanziertes Projekt für telemedizinisch-gestützte Diabetesprävention in der Primärversorgung

Was machen wir?

Das Future Health Lab hat mit November 2022 ein Projekt zum Thema Diabetesprävention gestartet, das durch die FFG (Österreichische Forschungsförderungs GmbH) ko-finanziert wird. Ziel dieses 2-jährigen Projekts, ist die Entwicklung von „Proof-of-Concepts“ für Lösungen zur telemedizinisch-gestützten Diabetesprävention in der Primärversorgung. Der Präventionsfokus liegt auf Diabetes Typ 2. Die im Rahmen des Projekts entwickelten Lösungen werden im Zuge der technischen Validierung sowie im Rahmen einer Machbarkeitsstudie nachhaltig zur weiteren Pilotierung in das österreichische Gesundheitssystem aufbereitet.

https://butn.one/btn/?name=Kontakt&link=https%3A%2F%2Fchilipepper.io%2Fform%2Fxhot-darkyellow-fresno-476f1ff6-2212-4664-8c4e-f43fdcf21063&tab=0&darkMode=0&transparent=0&ftSize=21&ftFamily=Roboto&ftWeight=bold&ftStyle=normal&cText=%23ffffff&cBg=%2300aeef&cHText=%2328407e&cHBg=%2300bfa8&bColor=%23000&bRadius=0&bSize=0&position=left&emoji=&boxYpos=2&boxXpos=1&boxBlur=0&boxSpread=0&boxColor=rgb(15+15+15+%2F+10%25)&px=15&py=3

Predia-01.png

ffg_logo_de.svg


Projektkonsortium

Das Projektkonsortium ist inter- und transdisziplinär aufgesetzt.

Neben dem Future Health Lab als Lead, Digital Health Expertin und Innovationspartnerin, sind folgende Projekt- und Praxispartner*innen, Teil des durchführenden Konsortiums:

Pioneers Innovation GmbH, Innovationspartnerin: Corporate – Startup Relations, Start-Up Scouting • AIT – Austrian Institute of Technology, Technologie- und Forschungspartnerin: Tech Lead, Integration der Lösungen in den Health Innovation Gateway • Hello Inside, Roots Health GmbH, KMU- Partnerin: Das Health-Tech Start-up kombiniert einen Glukosesensor mit einer State-of-the-Art App zur Verbesserung der Stoffwechselgesundheit • PVE Sonnwendviertel als Praxispartnerin für die Machbarkeitsstudie

FutureHealthLab_Logo_colored_RGB_1x.png

Pioneers Logo Black New.png

u8ku25zgu3xvuqxrjwug.webp

PVE_sonnwendviertel_blue.png

Logo-Austrian-Institute-of-Technology-AIT-Quadrat-500x500-1.png

Ablauf des Projektes - 5 Phasen

noun-one-2010363.png

Challenge Spezifikation & Scouting Kriterien

Im Rahmen eines eintägigen Use-Case Workshops wird die konkrete Problemstellung im Anwendungsfall der Diabetesprävention definiert und darauf aufbauend werden die Kriterien und technischen Spezifikationen für das KMU-Scouting entwickelt.

Partner: FHL +Pioneers Zeitraum: Februar – Juli ‘23

noun-two-2010370.png

Scouting, Matching & Auswahl der Top KMU

Nach dem Use-Case Workshop startet der europaweite Scouting-Prozess. Aus diesem „targeted-scouting“-Prozess entsteht eine Liste mit 15-20 vorselektierten KMUs/Start-Ups mit passenden Produkten oder Dienstleistungen zur Lösung der definierten Problemstellung. Aus dieser Vorselektion, werden die besten Lösungen für das weitere Innovationsprogramm ausgewählt.

Partner: Pioneers Zeitraum: Mai– September ‘23

noun-three-2010367.png

Innovationsprogramm für die Erbringung des Proof of Concepts (PoC)

Im Rahmen eines vom FHL aufgesetzten Innovationsprogramms wird aus den vorselektierten KMU-Lösungen im Oktober 2023 die erfolgversprechendste Lösung bzw. ein KMU zur weiteren Zusammenarbeit ausgewählt. Es wird ein Prototyp erstellt, der mit Nutzer*innen getestet wird.

Partner: FHL Zeitraum: Juli - Oktober ‘23

noun-four-2010371.png

Technische Integration des PoC, Technische Testung & Validierung

Ab Oktober 2023 startet die technische Validierung und Integration der ausgewählten Lösung in die Datenschnittstelle des Health Innovation Gateway (AIT), um die Interoperabilität und den Systemanschluss an die Primärversorgung zu gewährleisten.

Partner: AIT + Hello Inside Zeitraum: Oktober ‘23 – Oktober ‘24

noun-five-2010369.png

Anwendungsstudie im PVE Sonnwendviertel

Parallel zur technischen Validierung, wird der entwickelte PoC im Rahmen einer Anwendungsstudie in der PVE Sonnwendviertel in einem realen Testfeld integriert, um die Patient*innenzentrierung und Realisierbarkeit in der Primärversorgung zu gewährleisten.

Partner: AIT, FHL + PVE Sonnwendviertel Zeitraum: Februar’24 – Oktober ‘24


Events

Gender und Diabates (LinkedIn-Beitrag) (3).png

preDIA-Talk: Diabetesprävention in der Menopause

Donnerstag, 01.02.2024 16:00 - 18:00 Uhr im Future Health Lab

Expert*innen:

Jetzt HIER anmelden!

Powered by Fruition